YouTube und anderes Zeugs

Meine Blogs

It's a me, Dyn4m1k3!

Liebe Leute, im Super Mario Maker Thread auf CW haben ich und einige andere User einen Levelbau-Wettbewerb gestartet.

Dazu wurden 12 zufällige Items auf höchst wissenschaftliche Weise ausgelost ( images/smilies/SC31.png Miku) und anschließend verbaut. Auf dem Kanal der NeighbourHoopz könnt ihr nun die Ergebnisse bestaunen!

Vielen Dank an alle Teilnehmer images/smilies/SC29.png

P.S.: Im Thread bzw. im Video könnt ihr sehen, welche Items benutzt wurden.

 

https://


7 Kommentare

Heiliger Himmelskörper, No Man's Sky ist ein wirklich schönes Spiel!

Mein Kumpel und Kollege Roman hat auch direkt angefangen ein tolles Let's Play aufzunehmen. Das Glück ist ihm hold, und so landte er auf dem Planeten Romanus, welcher auf den ersten Blick sehr krag aussieht, sich jedoch als überaus rohstoffreich erweist. Er entdeckt zahlreiche neue Lebensformen und versucht sein Raumschiff wieder in Gang zu bringen.

Begleitet ihn auf seiner atemberaubenden Reise in ferne Galaxien und auf fremde Planeten.

Viel Spaß wünschen euch Roman und die NeighbourHoopz!

 

https://


7 Kommentare

Huhu friends!

Lange habe ich es unterlassen, euch mit "meinen" Let's Plays zu nerven, doch jetzt ist es wieder soweit.

Zusammen mit meinem Kumpel DaXX spiele ich Final Fantasy IX, das unter Fans wohl als sehr beliebt gilt. Da ich nur sehr wenig Ahnung von FF habe, kann ich nahezu unvoreingenommen an diesen Teil rangehen.

Für die Kompetenz ist DaXX zuständig images/smilies/m-grin01.gif

Wir wünschen euch viel Spaß!

 

https://


2 Kommentare

Hallo liebe Leser*innen,

manch einer mag sich fragen: "Immer dieser Dyn4m1k3, der bloggt doch immer nur über Let's Plays!"

Und damit mögen sie recht haben. Aber ich tue dies aus reiner Liebe zu Spielen, die mir sehr am Herzen liegen.

Eine Reihe wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben: Die sogenannte "Souls-Reihe".

Angefangen hat es ganz harmlos bei einem sehr guten Freund von mir. Es war 2013, ich hatte gerade mit meinem Studium begonnen und so großzügige Seminarzeiten,dass ich tagsüber sehr viel Zeit hatte, die ich nicht mit lernen verbringen wollte.

Und auch nicht wirklich musste.

Meine Freundin arbeitet oft von 6-15 Uhr, ein Grund mehr die freie Zeit auch gut zu nutzen images/smilies/SC31.png

Also war ich nicht selten bei besagtem Freund schon morgens um 8 und wollte bei ihm den Tag verbringen,solange meine Freundin auf Arbeit war. Wir haben zunächst ein paar coole SNES Coop-Titel gezockt, doch schon bald haben wir uns seinen unangetasteten PS3-Titeln gewidmet. Darunter war auch Dark Souls, welche er aus einer Laune heraus günstig einem anderen Freund abgekauft hat,sogar mit Artbook!

Ich hatte durch GameOne bzw. Internet irgendwie vage davon mitbekommen, doch blieb es mir kaum im Gedächtnis. Also legten wir die Disc ein und waren schonmal vom überragenden Intro geflashed. Ohne das "Knallhart durchgenommen" je gesehen zu haben, wechselten wir uns ebenfalls beim zocken ab,sobald einer von uns starb. Es gab aber auch Tage, da bekam mein Freund kaum mehr als 5 Stunden Schlaf und ich stand schon morgens halb 8 mit Brötchen in der Hand vor seiner Tür. Zu erschöpft, überließ er mir gern den Controller und schaute mit einem Auge zu, wie ich mich durch die düstere Welt von Lordran kämpfte.

Wir kamen aus dem Staunen nicht heraus, als wir tatsächlich an Orte gelangten, die wir zunächst nur für den Hintergrund hielten.

Naja, ich könnte dies noch weiter ausführen, zum Beispiel, wer mehr Bosse von uns geschafft hat, welche Frechheit ich mir meinem Freund gegenüber erlaubte und was überhaupt mit Demon's Souls und Dark Souls 2 passierte. Wenn ihr das wollt, schreibe ich auch gerne etwas darüber.images/smilies/j-scan.gif

Doch wie so oft möchte ich ein weiteres Let's Play vorstellen:

https://

Es handelt sich natürlich um Dark Souls 3! Der Freund mit dem ich es gemeinsam spiele ist zwar ein anderer, doch auch mit Roman ist es ein riesiges Vergnügen images/smilies/SC29.png

Viel Spaß!

P.S.: Der Blog-Titel bezieht sich auf mein Vorab-Fazit. Denn es überrascht mich, wie gut ich DS3 jetzt schon finde ^^


3 Kommentare

Hey liebe Leute!

Wir sind am Ende unseres Throwback Sunday zur Smash. Bros. Reihe. Der Vollständig genüge tragend, zeigen wir euch einen weiteren Ausflug auf die Wii U! Auch dieses Mal haben wir uns Martin zur Unterstützung geholt.

Hier seht ihr das Video, jetzt auch mit ALLEN DLC Charakteren:

https://

 

Die Erinnerungen und Geschichten zu diesem Teil sind logischerweise sehr wenig, da es erst Ende November 2014 erschien.
Ich kann aber sagen,dass ich damit schon sehr viel Spaß hatte,auch mit Freunden oder Randomgegner im Internet. Nach Brawl hat dieser Titel alles richtig gemacht, für mich ist es das bis dato beste und größte Smash Brothers. Einziger Schnitzer: die wirklich langweilige Smash-Tour. Das Smah-Abenteuer auf dem 3DS gefällt mir 100x besser und hätte in dieser Art,vllt. mit verschiedenen Stages, auf der Version einen Platz verdient. Aber darüber kann ich für alle positiven Inhalte hinweg schauen z.B. Gameplay,Steuerung, Charaktere, Stages, DLC und ja, auch die amiibo-Funktion gefällt mir.


Mehr will ich gar nicht sagen.

Seht euch am besten das Video (und gern auch weitere) auf dem Kanal der NeighbourHoopZ an. images/smilies/m-wink.gif


0 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden